Read Sand in ihren Händen II: Präriewind by Petra Peuleke Online

sand-in-ihren-hnden-ii-prriewind

Tharo nutzt den vermeintlichen Tod seines Vaters f r eigene Zwecke schamlos aus Noch ahnt er nicht, dass er damit dunkle M chte und tiefen Hass herauf beschw rt Er kommt zu sp t, um seine Frau vor den Folgen seines Handelns zu sch tzen, und bringt auch Christine und seine Familie in gro e Gefahr In seiner Not setzt er auf einen Unbekannten und beschw rt damit sein Schicksal herauf Verfolgt und von allen gemieden erh lt er in seiner Ausweglosigkeit unerwartete Hilfe Christine, die mittlerweile Trost in Tharos Armen gefunden hat, ist vom Auftauchen ihres totgeglaubten Gatten vollkommen ersch ttert Hoffnungsvoll versucht sie mit ihm den Neuanfang, stellt aber immer weiter fest, dass Bo ganz andere Pl ne hat, in denen sie offenbar nicht vorkommt Er sinnt auf Rache und auf einen Krieg, der am Little Bighorn seine Erf llung findet Wie folgenschwer sein Handeln f r die Cheyenne und ihn selbst sein wird, kann er zu diesem Zeitpunkt nicht erahnen....

Title : Sand in ihren Händen II: Präriewind
Author :
Rating :
ISBN : 1980477108
ISBN13 : 978-1980477105
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Independently published 7 M rz 2018
Number of Pages : 313 Seiten
File Size : 698 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Sand in ihren Händen II: Präriewind Reviews

  • Geli Ammann
    2019-01-26 11:39

    Der erste Teil endet tragisch und wenn man den Klappentext des zweiten Teils liest, merkt man, dass sich die Handlung doch anders darstellt. Ich möchte nichts verraten. Bei einer Triologie muss man alles im Gesamtkonzept sehen und verstehen.Ich bin tief beeindruckt wie die Autorin Petra Peuleke so ein Gesamtwerk erarbeitet hat. Auch wenn es nicht mein Genre ist, hat mich das Lesen fasziniert. Keine leichte Lektüre, aber spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Die Protagonisten werden klar und deutlich dargestellt. Es wird nichts beschönt. Der Leser schluckt, hält inne, um dann weiter zu lesen. Man möchte Gerechtigkeit, ist tief betroffen, aber erkennt, dass der Lauf der Dinge nicht aufzuhalten ist.Ein Buch für Menschen, die sich gern verzaubern lassen, denn das kann dieses Buch durchaus. Ich freue mich auf den dritten Teil, den ich in den nächsten Tagen lesen werde.Ich empfehle dieses Buch, schon Jugendliche können es lesen und viel daraus lernen.Gruß Geli Ammann